Ihr Spezialist für Schaltschrankbau, Kabelkonfektion, elektrische und mechanische Montagearbeiten
0 70 24 / 86 84 91

Outsourcing bezeichnet die Auslagerung von Unternehmensaufgaben oder -feldern an externe Dienstleister, um z.B. Produktionsspitzen abzudecken, Personalkosten einzusparen oder neue Fertigungsverfahren zu erschließen.

Vorteile und Nutzen für Sie

  • Erweiterung der Fertigungskapazitäten ohne jegliche Investitionen
  • Gleichmäßige Auslastung Ihrer Produktion und Spitzenabdeckung
  • Kein zusätzliches Personal – Reduzierung der Personalkosten
  • Steigerung der Flexibilität und Produktivität
  • Chance zum Erfahrungsaustausch und zur Know-how-Erweiterung
  • Mögliche Qualitätssteigerung
  • Konzentration auf Ihre Kernkompetenzen 

 

Made in Germany vs. Ausland

Wer im Ausland produzieren möchte, sieht meist erst die niedrigen Kostenfaktoren. Allerdings sollte man auch folgenden Aspekte nicht außer Acht lassen:

Kommunikation

  • Sprachliche Kompetenz vorhanden?
  • Über welche Kommunikationsarten/ -kanäle soll und kann korrespondiert werden?

Flexibilität

  • Ist eine schnell benötigte Lieferung möglich?
  • Ist eine schnelle Kommunikation durch evtl. Zeitverschiebung möglich?

 Arbeitsbedingung

  • Herrschen für die Arbeitnehmer angemessene Arbeitsbedingungen?

 Mentalität | Arbeitsmoral |Kulturelle Barrieren

  • Diese drei Barrieren sind teils große Unterschiede zu „Made in Germany“.                                                            Es ist kein Geheimnis, dass „Made in Germany“ weltweit für Qualität, Fleiß, Effizienzund Präzision und                somit ausschlaggebend für Ihre Produkte steht.

Qualitätsanspruch

  • Ist eine langfristig gleichbleibende Qualität Ihrer Produkte sichergestellt?